7:40 AM Edit This 0 Comments »

Ihr fühlt euch bestimmt alle vernachlässigt...hatte einfach nicht so die Zeit, und okay..auch keine Lust hier reinzuschreiben! Ich hoffe ihr vergebt mir nochmal ;)
(komt es mir nur so vor oder fängt jeder zweite meiner Einträge so an?? *lach*)

Nunja..ich hab ja noch fast drei Monate Zeit mich zu bessern..Jaa..in ungefähr zweieinhalb monaten gehts schon wieder heim. ihr seit hoffentlich alle schon fleißig am Willkommensfeiern planen ;)

Wo fang ich denn jetz am besten an?
Anfang März sind wir mit unserem Chor auf competition gegangen und es war eine EINMALIGE erfahrung, echt total cool. Es sind schulchöre aus der region so wie auch solisten gegeneinander angetreten. Als Chor haben wir zwei songs performed. Wir waren echt gut, u
nd haben sogar drei superiors, höchste punktzahl, von den Richtern bekommen und uns somit für die nächste State Competition, irgendwann im April, qualifiziert! Den ganzen Tag haben in verschiedenen Räumen verschienede Leute SOlos/Duette vorgetragen, unteranderem war auch ich dabei :) Ich habe den song "On my Own" von dem Muscial Les Miserable vorgetragen..danach wurde ich dan bewertet und hab auch einiges an Kritik bekommen! Als wertung hab ich ein excellent bekommen & alles in allem war der Tag einfach toll & ich bin so froh das ich das erleben durfte :)

Ansonsten gieng der Monat echt mal wieder viel zu schnell vorbei!
Letzes Wochenende waren ein paar Freunde bei mir und hatten einen Video abend. anna und rachel haben bei mir übernachtet und bei der gelegenheit haben wir meine Haare Rot gefärbt : ) Ich bracuhte einfach mal wieder abwechslung! Haha Am nächsten Tag sind Rachel und ich nach Duluth Prom Dress shopping gegangen. Prom, der große Abschlussball fro Juniors und Seniors ist am 2.Mai und rückt immer näher, und ich hab an dem Tag dann auch endlich mein Kleid gefunden. Abends sind wir dann noch zum Basketball game der boys gegangen, unser Team hat es weit gebracht & bis in die auswahlsrunden gebracht!

Wie ich ja bestimmt auch schon mal geschrieben hab, Sport spielt an amerikanischen Schulen echt ne RIEßEN Rolle, oftmals sogar mehr als das eigentliche lernen. Aber einfach das Schoolspirit ist toll, alle gehen zu den spielen und feuern ihr Team an, sei es Hockey, Football, Basketball oder Volleyball. Und vor dedem Spiel wird die Nationalhymne gesungen, total patriotisch aber irgendwie toll.

Seit leter Woche bin ich im Track Team, so ne art Leichtaletik- aber hauptsächlich rennen. Es macht echt spaß & auch wenn das training, jeden Tag nach der schule, hart ist macht es mir total viel spaß & es ist ne tolle Herausforderung. In zwei wochen ist unser erster Wettkampf, ich werde warscheinlich 200 ode 400 meter lauf machen, mal schaun.

In einer Woche gehts auch schon nach Kalifornien!!! Es wir bestimmt toll.Hab von EF eine genaue Tour Beschreibung bekommen, und werde ne menge erleben. Von San Francisco über Holloywood, LA, Santa Barbara bis zu Disneyland! :)
Bin dann wiegesagt vom 28.3- 4.4 unterwegs und melde mich wenn ich wieder hier bin!

Fühlt euch gedrückt ;)
Janna