7:28 PM Edit This 0 Comments »
Und mal wieder ein neues Design..Ich brauch einfach ab und an abwechslung ;D
Es ist Donnerstag Abend halb zehn und ich sollte eigentlich meinem Psychology Buch aufmerksamkeit schenken aber naja..Ein paar Minuten hab ich für euch :)
Das kleine Frühlingshoch von dem ich vor ein paar wochen erzählt hab ist mittlerweile schon wieder Geschichte und -10/-20 grad sind wieder ziemlich normal. Heute hatte es den ganzen Tag ne art Schneesturm und ich sags euch. In Minnesota zu leben bedeutetd zu lernen was Winter wirklich bedeuted! *lach*
Was ist seit meinem letzen Eintrag passiert? Hm..ne menge :D Alltag, Schule, Freizeit, das übliche. Meine Family und ich waren letzes wochenende in den Cities (area around minneapolis) da Kenai vielleicht auf ein Intenat geht nächstes Jahr. Haben in nem hotel übernachtet und dann am montag die Schule angeschaut. War echt cool. Und stellt euch vor wen ich da getroffen hab! Ne austauschschülerin aus Stuttgart die sogar Freudenstadt kennt. Die Welt ist klein :D
Montag hatten wir Chorkonzert in der schule, und hatte sogar ein kleines Solo. War ne tolle erfahrunhg und hat echt spaß gemacht! Nächste WOche gehen wir auF Choir Competition, freu mich schon. So richtig typisch amerikanisch :) Werde auch ein SOlo vortragen und bin schon fleißg am proben ;)
Morgen ist ja dann auch endlich wochenende, wobei, die woche gieng eigentlich recht schnell vorbei..und ich sollte mich jetz mal lieber wieder dem lernen widmen!
Ich weiß, ein nicht wirklich inhaltsvoller EIntrag aber was solls, ihr wisst ja das es mir gut geht :)

Machts gut!
Janna

6:11 PM Edit This 2 Comments »
hier kommt meine kurze wochenzusammenverfassung (wow- ich bin stolz auf mich das mein letzer Eintrag erst eine Woche her ist :))

Es war ja Snow Daze Week, und es war wirklich ne menge spaß! Alles ziemlich ähnlich wie am anfang des schuljahres di homecoming week. Hatten dressup days, Montag Pyjamas dienstag Class Color, Mittwoch Hip Hop DAy, Donnertstag Winterklamotten und Freitag Rebel Pride. War ganz witzig so manche leute in ihren klamotten zu sehen, und sogar ein paar Lehrer sind in Pyjama un co. in die Schule gekommenHatten dann jeden tag verschiedene Sachen,von Cornation von Snow daz king & Queen über hockey games (klassen stufe gegen klassen stufe) Schulfest und das coolste waren "airbands" ne art Karaoke show, jede STufe hat was vorgeführt..ich hab zusammen mit meiner theaterklasse ne airband gemacht und haben nen remix mit verschiedenen Songs die mit essen zu tun haben gemacht ganz nach dem motto "musical marketplace" es war super verrückt und echt witzig. und okay, auch ziemlich peinlich HahaDie woche gieng dann auch irgendwie super shcnell vorbei,leider

Freitag & Samstag hatten wir nen Theaterabend. Wir, eine andere schule & Ms Lyons unsere Theaterleitern haben gemeinsam einen abend gefüllt.
Samstag hatten wir dann ja unseren nächsten Wettbewerb und ich musste um 4.30 morgens aufstehen weil wir ne zwei stunden fahrt vor uns hatten.. Unsere vorstellung war toll und haben super kritik bekommen.Aber die anderen schulen waren auch echt super gut und sind dann letzendlich dritte geworden, worüber wir aber alle echt glücklich sind. Es war ein toller aber echt anstengender tag, und nachmdem wir dann ja abends nochmal performen mussten bin ich daheim totmüde ins bett gefallen..
Die nächste woche wirds jetz ein bisschen relaxter zugehen,es ist zwar schade das unsere vorstellungen vorbei sind, aber ich bin dann doch froh da die letzen wochen echt stressig waren..

Draußen wirds langsam wärmer ( es hat so um die null grad) und die ersten Frühlingsgefühle kommen auf. Aber es ist echt komisch..vor nem halben Jahr wären diese temperaturen super kalt für mich gewesen aber jetz, nach wochenlang -20 bis -30
fühlt sich null grad einfach toll an :D

Das wars dann auch mal wieder von mir für heute..Ich muss geschichte und Phsychologie lernen, und dann auch irgendwann mal ins bett : )
. .<>

beautiful minnesota :)

6:08 PM Edit This 0 Comments »